Ein Wasserschaden lässt sich in 90 % der Fälle retten

Haftungshinweis: Diese Hilfestellung wurde nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Wir können allerdings keine Haftung für die Nutzung dieser Hilfestellung übernehmen. Die Nutzung dieser Hilfestellung erfolgt auf eigene Gefahr. 

Kühlen Kopf bewahren steigert die Rettungschancen enorm

Wenn Sie Wasser oder eine andere Flüssigkeit über Ihr geliebtes MacBook geschüttet haben, ist es nicht unbedingt das Todesurteil für Ihr MacBook. In seltenen Fällen ist die Festplatte von einem Wasserschaden betroffen, daher sind Ihre Daten wahrscheinlich nicht verloren. Wichtig ist, dass Sie jetzt einen kühlen Kopf bewahren und die ersten Hilfe-Schritte befolgen.

Erste Hilfe: Schalten Sie das Gerät nicht mehr ein!

Keine Startversuche

Wir wissen es ist verführerisch zu schauen, ob das MacBook vielleicht doch noch funktioniert, aber schalten Sie das Gerät nicht mehr ein. Ein Startversuch kann den Schaden verschlimmern. Schalten Sie das Gerät sofort aus und trennen Sie es vom Strom um weitere Schäden zu vermeiden.

Flüssigkeit raus aus dem MacBook

Als nächstes müssen wir möglichst viel der Flüssigkeit aus dem MacBook wieder entfernen. Hierzu legen Sie das Gerät so hin, dass die Flüssigkeit aus den Öffnungen fließt, durch die sie eingedrungen ist. Falls Sie ein Glas Wein über die Tastatur gekippt haben legen Sie das MacBook mit der Tastatur zuerst auf ein Handtuch. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in das Display fließen kann. Ähnlich verfahren Sie, falls das Wasser durch die seitlichen Öffnungen eingetreten ist, in diesem Fall stellen Sie das MacBook auf die entsprechende Seite. Lassen Sie das MacBook 48 Stunden trocknen. Falls Sie das MacBook auf die Heizung legen verkürzt sich die Trocknungszeit auf 24 Stunden.

Hinweis: Bitte nutzen Sie keinen Föhn zur Trocknung, dieser kann die Tastatur und andere Plastikteile beschädigen. Zusätzlich drückt der Luftstrom die Flüssigkeit wieder ins MacBook.

Das folgende Video erklärt die wichtigen Schritte nochmal genau:

Video abspielen

Die Lösung: Trocknung, Apple-Händler oder notebooknerds

Während Ihr MacBook trocknet, können Sie sich überlegen wie Sie mit dem Wasserschaden umgehen wollen. Sie haben grundsätzlich 3 Möglichkeiten: Trocknung, Reparatur durch einen Apple-Händler und smarte Rettung durch die Notebooknerds.

Trocknung

Diese Lösung können wir grundsätzlich nicht empfehlen. Nach einer Trocknung bleiben häufig Rückstände zurück, die weitere Korrosion verursachen. Geräte, die nach einer Trocknung wieder funktionieren, gehen häufig langfristig durch die Korrosion kaputt. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, wächst eine Korrosion ähnlich wie ein Pilz. Durch dieses Wachstum kommt es häufig früher oder später zu einem Kurzschluss und das Gerät kann beschädigt werden.  Wir raten von dieser Lösung ab, weil wir zu viele Geräte gesehen haben, die leicht gerettet werden könnten, die allerdings durch die weitere Benutzung irreparabel geworden sind. Falls Sie allerdings ein sehr altes Gerät haben bei dem ein spontaner Ausfall vertretbar ist. An regelmäßige Backups der Daten denken!

Wir empfehlen diese Notlösung nur, falls das Gerät sehr alt (< 2010) und ein spontaner Ausfall vertretbar ist. Bitte denken Sie an die regelmäßige Sicherung Ihrer Daten.

Korrosion
Hauptplatine nach Trocknung

Reparatur durch einen Apple Händler

Eine Reparatur durch einen Apple Händler kann relativ teuer sein. Die Kosten der Reparatur können schnell den Wert des MacBooks übersteigen. Diese Reparaturform würden wir nur empfehlen, falls das MacBook sehr neu ist und die anfallenden Kosten gut getragen werden können. Einen Apple-Händler in Ihrer Nähe finden Sie über den Apple Support

Wir empfehlen diese Lösung nur falls die hohen Kosten gut getragen werden können.

Smarte Rettung durch die notebooknerds

Falls eine Reparatur durch einen Apple Händler zu teuer ist, bietet die smarte Rettung von den Notebooknerds eine gute, kostengünstige Alternative. Nach einem Flüssigkeitsschaden werden bei Apple Händlern immer alle Komponenten getauscht, die mit Flüssigkeit in Kontakt gekommen sind. Wir reinigen Ihr Gerät und prüfen welche Bauteile beschädigt wurden. Betroffene Bauteile werden instandgesetzt oder ausgetauscht. Diese kleinen Bauteile sind deutlich günstiger als ganze Komponenten, daher können wir Ihnen einen günstigen Preis bieten. Auf unsere Arbeiten erhalten Sie eine Garantie von 12 Monaten. Diese Lösung bietet sich an, wenn der Reparaturpreis eines Apple Händler den Wert des MacBooks übersteigt oder das Geld für die Reparatur nicht vorhanden ist.

Empfehlung: Falls eine gute, kostengünstige Rettung des MacBooks gewünscht wird.

Übersicht der Lösungen

Lösung Art der Lösung Risiko Kosten
Trocknung Das Gerät trocknen und hoffen, dass es funktioniert Hoch Erstmal kostenlos, ggf. hohe Folgekosten
Reparatur durch einen Apple Händler Austausch aller Komponenten, die mit Flüssigkeit in Kontakt gekommen sind Gering Meist 800 - 1200 €
Smarte Rettung durch die notebooknerds Reinigung und Austausch/Instandsetzung der defekten Bauteile Gering 367 € Fixpreis im Erfolgsfall, sonst kostenlos

Fazit

Ein Wasserschaden macht ein MacBook meistens nicht zu einem Totalschaden. Für jedes MacBook können Sie jetzt abhängig von Alter und Bedeutung des Gerätes, sowie Ihrem Geldbeutel entscheiden, welches für Ihren Fall die beste Lösung ist.

Über den Autor

Stephan Steins ist technischer Leiter der Notebooknerds. Er hat viele Jahre Erfahrungen mit der smarten Rettung von MacBooks. Neben den Klassikern wie Wasser-, Kaffee- und Rotweinschäden hat er auch schon MacBooks von Kunstblut oder Katzenurin befreit. Besonders unangenehm findet er Milch, weil Milch meist großflächig schimmelt.

ANZEIGE

Dein MacBook hat einen Wasserschaden? Wir retten es.

  • 90 % Erfolgsquote durch unsere Erfahrung​
  • 3 Tage durchschnittliche Rettungsdauer
  • Zahlung erst nach erfolgreicher Rettung
  • 1 Jahr Garantie auf unsere Arbeiten
  • Persönliche Daten bleiben erhalten
  • Ersatzteile in höchster Qualität​
  • Kostenloser Versand​

Für die Be­hand­lung der Hauptplatine zahlst du einen Fix­preis von 367 €, egal wie knifflig die Behebung des Fehlers ist.

Ruf uns unter 0231 22 61 46 30 an oder schreib uns per Whatsapp und lass dich be­raten.

Der Fix­preis bezieht sich auf die Be­hand­lung der Haupt­platine. Sollte der Aus­tausch von Komponenten (z. B. Akku, Display) nötig sein, kontaktieren wir dich, um eine günstige Lösung zu finden. Lass dich nicht durch andere Kosten­vor­an­schläge irritieren. In der Regel müssen die aufgeführten Kom­po­nen­ten durch unsere smarte Be­hand­lungs­methode nicht getauscht werden.​